Die Vitamin C Bombe

Sei es im Büro oder auch zu Hause – rundherum schupft und hustet es aus jeder Ecke. An keinem Ort ist man vor den Bakterien geschützt. Zeit also, um das geeignete Gegenmittel zu suchen. Jeder von uns kennt seine eigenen Mittel. Die einen schwören auf frische Luft, andere auf spezielle Sirups. Doch ein Mittel scheint allgemein bekannt zu sein. Das Vitamin C.

Kaum hat jemand, sei es noch so still genossen oder gehustet, muss man sofort etwas dagegen tun. Die Frage stellt sich nur, wie bekomme ich nun diese grossen Mengen an Vitamin C in meinen Körper? Anstatt gepresste Tabletten zu essen, gibt’s Vitamine reichlich in Früchten. Ganz wild rennt man in den nächstgelegenen Laden und kauft in grosshandelsmengen Früchte. Ja ganz besonders geeignet sind Zitrusfrüchte. Man sieht also die Massen an Menschen, mit vollgeladenen Vitaminwaffen aus den Geschäften stürmen. Kaum ist man zu Hause angekommen, bemerkt man schnell, dass man in der Hitze des Gefechts, ja auch eine geeignete Vorrichtung fürs Saftpressen gebraucht hätte.

Damit das Ihnen nicht passiert, werden Sie beim «huushalt-shop.ch» fündig! Dort findet man nämlich eine handliche Presse für jegliche Zitrusfrüchte. Es lassen sich alle Zitronen, Orangen, Grapefruits, Limetten und wie sie auch immer noch heissen, auspressen. Auch kann man Sie bestens nach der Fasnacht gebrauchen. Die riesen Massen an Orangen lassen sich ganz einfach zu Saft verarbeiten. So kann man ganz einfach und mit wenig Aufwand die Viren und Bakterien abhalten, indem man das Immunsystem mittels einer Vitamin C Bombe schützt! Ohne Angst kann man sich wieder unter die Mitmenschen trauen, ohne dass man am nächsten Tag auch hustet.

 



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.